MiscellanyNews.com

 

miscellanynews-polnische-pflegekraefte

Häusliche Pflege aus Polen ohne Zeitdruck
Der Faktor Zeit nimmt bei den Diskussionen in Bezug auf die häusliche Pflege, neben den anfallenden Kosten, einen zusätzlichen Punkt für sich in Anspruch. Denn der Aspekt Zeit, spielt eine ganz entscheidende Rolle, wenn es um eine qualitativ hochwertige häusliche Pflege mit einer sozialen und vertrauensvollen Beziehung zwischen der zu pflegenden Person und der Pflegekraft geht. Zeit ist bekanntlich Geld und die Entlohnung der Pflegekräfte, die sowohl Leistungen in der ambulanten, als auch in der dauerhaften häuslichen Pflege erbringen, bewegt sich seit einigen Jahren auf dem gleichen relativ niedrigen Niveau, was der tatsächlichen Preisentwicklung anderer Konsumgüter und der allgemeinen Lebenshaltung in keinster Weise gerecht wird. Die Folge davon liegt auf der Hand: Pflege findet unter Zeitdruck statt und darunter leidet natürlich in vielen Fällen auch häufig die Qualität der Pflege. Familienangehörige haben leider sehr häufig auch nicht die erforderliche Zeit, sich um ihre pflegebedürftig gewordenen Angehörigen zu kümmern – von den finanziellen Mitteln ganz zu schweigen.

Um die Menschen, die eine Pflege benötigen nicht zu vernachlässigen, muss also aus vielerlei Gründen in vielen Fällen eine Pflegekraft aus Osteuropa, zum Beispiel aus Polen, engagiert werden, die kostengünstig und ohne Zeitdruck die notwendigen Arbeiten übernimmt. Andernfalls entsteht eine Dauerbelastung im Familienkreis, die auf Dauer nicht tragbar ist. Die Bedeutung von Pflegediensten aus Polen wird nicht nur durch die demographischen Veränderungen in unserer Gesellschaft, sondern auch durch die derzeitigen Entwicklungen in unserem Gesundheitswesen mehr als deutlich.